Herzlich Willkommen bei der Embolo Foundation

Reise nach Kamerun 2019 

Der Reisebericht von Jeannette ist online. Auf dem Plan waren Besuche von Spitäler, Waisenhäusern und die Fussballakademie von Thomas Libiih. Zudem wurde unser Projekt "Hilfe zur Selbsthilfe" mit einer Nähmaschine lanciert. Hier geht‘s zum Bericht.


Herzlich Willkommen

Die Embolo Foundation setzt sich für Menschen auf der Flucht sowie in prekären Situationen ein. In den drei Ländern Schweiz, Peru und Kamerun engagiert sich die Stiftung zusammen mit Partnerorganisationen für langfristig angelegte Hilfen. Das Prinzip lautet: Hilfe zur Selbsthilfe. Bei den Projekten möchte die Stiftung die Empfänger der Hilfeleistungen von Anfang an mit einbeziehen. Damit soll von Beginn an nachhaltige und gezielte gearbeitete und so geringe Abhängigkeiten wie möglich geschaffen werden.

Die Stiftung wurde Ende 2015 von Breel Embolo, Jeannette Paolucci, Germaine Edoa und Marc Paolucci gegründet.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung 

Events & Fotos

Kamerun

Peru

Schweiz